Who are we?

Wir durchforsten die Flut an Nachrichten, um dir nur das Wesentliche zu liefern. Zweimal täglich aktualisiert, garantieren wir dir einen umfassenden Überblick über das Weltgeschehen. Jede Nachricht wird mithilfe von KI sorgfältig auf ihre Authentizität geprüft, um Fake News keine Chance zu geben. Bei uns findest du Fakten, klar und verständlich aufbereitet.


Nachrichten vom 23-07-2024 07:00

Top Nachrichten

Share News
Versagen des Secret Service bei Trump-Attentat
Read more...
Die Direktorin des Secret Service, Kimberly Cheatle, hat während einer Anhörung im US-Kongress ein Versagen ihrer Behörde beim versuchten Attentat auf Ex-Präsident Donald Trump eingestanden. Sie bezeichnete den Vorfall als das schwerste Versagen des Secret Service seit Jahrzehnten. Cheatle übernahm die volle Verantwortung und bestätigte, dass der Täter trotz Sicherheitsmaßnahmen auf ein Dach mit direkter Sicht zur Bühne gelangen konnte. Während des Angriffs wurde Trump am Ohr verletzt, ein Zuschauer kam ums Leben. Cheatle verwies auf laufende Ermittlungen, es gab jedoch bereits Rücktrittsforderungen aufgrund der mangelhaften Sicherheitsvorkehrungen.
Große IT-Panne betrifft weltweit Systeme
Read more...
Am vergangenen Freitag kam es zu einer weitreichenden IT-Panne, die aufgrund eines fehlerhaften Updates der Cybersecurity-Firma Crowdstrike als eine der größten ihrer Art gilt. Zahlreiche Windows-Systeme weltweit waren betroffen, was zu Ausfällen in Kliniken, bei Airlines und in der Industrie führte. Während viele Fluggesellschaften, wie Southwest Airlines, durch den Einsatz veralteter Software nicht betroffen waren, konnten andere, wie das UKSH, Operationen absagen und Notaufnahmen schließen. Crowdstrike wies darauf hin, dass es sich um ein technisches Problem und nicht um einen Hackerangriff handelte. Der genaue finanzielle Schaden ist bislang unklar, jedoch haben viele Unternehmen, darunter John Deere, durch die Störung einen Betriebsstillstand erfahren.
Proteste gegen Massentourismus auf Mallorca
Read more...
Auf Mallorca haben mehrere Tausend Einheimische gegen den Massentourismus protestiert. Die Teilnehmerzahlen schwankten zwischen 20.000 laut Polizei und 50.000 laut Veranstaltern, was von Beobachtern als übertrieben eingeschätzt wurde. Der Demonstrationszug startete in Palma und machte auf die negativen Auswirkungen des Tourismus aufmerksam, darunter steigende Mieten und Umweltbelastungen. In den vergangenen Jahren haben bereits ähnliche Proteste in Städten wie Barcelona und Málaga stattgefunden. Während die Tourismusbranche betont, dass sie für einen Großteil der Wirtschaftsleistung der Insel verantwortlich ist, kritisieren die Demonstranten, dass nur eine kleine Gruppe davon profitiert. Die Balearenregierung zeigt Verständnis für die Unzufriedenheit, fordert jedoch einen respektvollen Umgang während solcher Kundgebungen.

Politik

Share News
Versagen des Secret Service beim Trump-Attentat
Read more...
Die Chefin des Secret Service, Kimberly Cheatle, hat in einer Anhörung im US-Kongress ein massives Versagen ihrer Behörde beim Attentat auf Ex-Präsident Donald Trump eingeräumt. Die Attacke am 13. Juli wird als das größte Versäumnis des Secret Service seit Jahrzehnten gewertet. Cheatle übernahm die volle Verantwortung und betonte, alles zu unternehmen, um ähnliche Vorfälle in der Zukunft zu verhindern. Der mutmaßliche Schütze hatte sich bei einer Wahlkampfveranstaltung in Pennsylvania auf einem Dach in direkter Sichtlinie zur Bühne positioniert. Trotz mehrerer Hinweise auf sein verdächtiges Verhalten konnte der Angriff nicht rechtzeitig verhindert werden. Cheatle wies Rücktrittsforderungen zurück und verwies auf laufende Ermittlungen.
Verbot von rechtsextremem Magazin „Compact“
Read more...
Am 16. Juni 2024 erließ das Bundesministerium des Innern ein Verbot für das rechtsextreme Magazin „Compact“ unter der Leitung von Jürgen Elsässer. Dieses Verbot basierte auf dem Vereinsrecht und wird in Fachkreisen als mögliche Einschränkung der Presse- und Meinungsfreiheit diskutiert. Juristen argumentieren, dass das Vorgehen gegen das Magazin nicht verfassungsgemäß sei, da es den gesonderten Schutz für Presseinhalte umgehe. Kritiker bemängeln die Möglichkeit von politischem Missbrauch, wenn die Exekutive über Medienverbote entscheidet. Das Verbot von „Compact“ war jedoch auch als Antwort auf dessen Rolle in der rechtsextremen Szene und als Beitrag zur Bekämpfung extremistischer Strömungen zu verstehen.
Finanzielle Kürzungen für deutsche Hilfsorganisationen
Read more...
Die Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Svenja Schulze, kündigte an, dass deutsche Hilfsorganisationen im Entwicklungsbereich mit finanziellen Einschnitten rechnen müssen. Die Kürzungen im Etat des Entwicklungsministeriums für 2025 belaufen sich auf rund eine Milliarde Euro, was einer Reduzierung von mehr als vier Prozent für die Zivilgesellschaften entspricht. Gleichzeitig gibt es Einsparungen in Bereichen wie der Krisenbewältigung. Im Kontext der humanitären Hilfe müssen Organisationen in Syrien auf eine Kürzung von über 50 Prozent gefasst sein, was direkte Auswirkungen auf die Unterstützung von Millionen Menschen zur Folge haben wird. Experten warnen, dass dies den Fortschritt in der Entwicklungszusammenarbeit gefährdet.

Technologie

Share News
Intel kündigt Update gegen Prozessorinstabilitäten an
Read more...
Intel hat die Ergebnisse seiner Analyse zu Problemen mit instabilen Prozessoren der 13. und 14. Generation veröffentlicht. Die Untersuchung ergab, dass zu hohe Betriebsspannungen für diese Instabilitäten verantwortlich sind. Diese Probleme wurden durch einen fehlerhaften Mikrocode-Algorithmus verursacht, der falsche Spannungsanforderungen an den Prozessor stellte. Intel kündigte ein Mikrocode-Update an, das die Ursachen der erhöhten Spannungen beheben soll, und plant, dieses Mitte August zur Verfügung zu stellen. Betroffene Kunden werden aufgefordert, sich an den Intel-Kundensupport zu wenden. Intel verfolgt weiterhin Fälle von Instabilität, um sicherzustellen, dass alle Probleme adressiert werden.
Google startet Pixel Superfans-Programm in Deutschland
Read more...
Google hat das Pixel Superfans-Programm in Deutschland gestartet, passend zum bevorstehenden Launch der neuen Pixel 9-Serie, die in drei Wochen vorgestellt werden soll. Kunden in Deutschland können sich über den Google Store als Superfan anmelden. Die Registrierung erfordert persönliche Angaben sowie das Einverständnis, Werbung von Google zu erhalten. Teilnehmer erhalten exklusive Angebote, Zugang zu limitierten Merchandise-Artikeln und kostenlose Geschenke. Zudem sind Einblicke hinter die Kulissen, Eventeinladungen und der Austausch mit anderen Superfans Teil des Programms. Das neue Pixel 9, Pixel 9 Pro und weitere Varianten werden am 13. August 2024 offiziell präsentiert.
Samsung Galaxy Ring: Ausverkauft in den USA
Read more...
Der Samsung Galaxy Ring erfreut sich in den USA großer Beliebtheit und ist dort derzeit ausverkauft. In Deutschland und anderen europäischen Ländern ist das Wearable hingegen weiterhin verfügbar und kann vorbestellt werden. Der Ring bietet die Möglichkeit, Gesundheits- und Fitnessdaten zu erfassen, ohne eine Smartwatch tragen zu müssen. Zu den Funktionen gehören die Messung von Puls, Hauttemperatur sowie die automatische Erkennung von Workouts. Zur Nutzung ist die Samsung Health App erforderlich. Der Preis beläuft sich auf circa 400 US-Dollar bzw. 449 Euro. Kritiker weisen darauf hin, dass einige Funktionen nur mit Samsung-Smartphones vollständig verfügbar sind.

Finanzen

Share News
Sparkasse warnt vor betrügerischen E-Mails
Read more...
Die Sparkasse warnt aktuell vor betrügerischen Briefen und E-Mails, die im Namen des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands versendet werden. In diesen Nachrichten werden Kunden aufgefordert, ihre persönlichen Daten über einen QR-Code zu aktualisieren. Bei einem Scan des Codes gelangen die Nutzer auf eine Phishing-Seite, wo sensible Informationen wie Online-Banking-Zugangsdaten abgefragt werden. Die Sparkasse hebt hervor, dass keine Daten auf solchen Seiten eingegeben werden sollten, um Missbrauch zu verhindern. Zudem wird geraten, verdächtige Mails in den Spam-Ordner zu verschieben und im Zweifelsfall direkt die Bank zu kontaktieren. Staffelsituationen wie diese könnten zu finanziellen Schäden führen.
Privatversicherte können jetzt E-Rezepte nutzen
Read more...
Ab sofort können auch Privatversicherte in Deutschland E-Rezepte in Apotheken einlösen. Diese Neuerung folgt der Einführung des E-Rezepts für gesetzlich Versicherte im Sommer 2023, das sich als Standard etabliert hat. Bisher wurden über 2,6 Millionen E-Rezepte innerhalb von 50 Tagen ausgegeben. Privatversicherte müssen das E-Rezept entweder über die E-Rezept-App an die Apotheke übermitteln oder den ausgedruckten Rezeptcode vorlegen, da es keine elektronische Gesundheitskarte für sie gibt. Voraussetzung für die Ausstellung eines E-Rezepts ist die Vorlage der Krankenversichertennummer. Derzeit bieten noch nicht alle privaten Kostenträger die neue Möglichkeit an, jedoch wird mit einer breiten Akzeptanz gerechnet.
Aktien-Rotation: Small-Caps im Aufwind
Read more...
An der Wall Street kam es in den vergangenen Wochen zu einer Marktentwicklung, die als Aktien-Rotation bezeichnet wird. Diese wurde durch niedrigere Inflationsdaten und der Erwartung einer Zinsreduktion der US-Notenbank (Fed) ausgelöst. Investoren wechselten von großen Technologiewerten zu Small-Cap-Aktien, wodurch der Russell 2000 Index im Juli um 6,7 % zulegte, während der S&P 500 nur um 0,8 % stieg. Analysten von Morgan Stanley warnen jedoch vor einem möglichen Ende der Rally bei den Small Caps, da technischer Widerstand und mangelnde fundamentale Treiber vorhanden seien. Tom Lee von Fundstrat sieht hingegen ein Aufwärtspotenzial von 40 % für den Russell 2000, gestützt durch bevorstehende Zinssenkungen.

Sport

Share News
Pogacar sagt Teilnahme an Olympia ab
Read more...
Der slowenische Radprofi Tadej Pogacar wird nicht an den Olympischen Spielen in Paris teilnehmen. Dies gab das Nationale Olympische Komitee Sloweniens am Montag bekannt, einen Tag nach Pogacars Sieg bei der Tour de France. Aufgrund von extremer Ermüdung sagte der 25-Jährige seine Teilnahme ab, wie der Trainer der slowenischen Mannschaft, Uros Murn, erklärte. Pogacar hatte die Tour mit über sechs Minuten Vorsprung gewonnen und im Mai auch den Giro d'Italia für sich entschieden. Sein Teamkollege Domen Novak wird ihn bei den Spielen ersetzen. Neben Pogacar muss Slowenien auch auf Primoz Roglic verzichten, der nach einem Sturz in der Tour verletzt aufgeben musste.
Spannungen zwischen Verstappen und Norris
Read more...
Beim Großen Preis von Ungarn kam es zu Spannungen zwischen Max Verstappen und Lando Norris. Die ersten Runden des Rennens waren geprägt von heftigen Überholversuchen, bei denen Verstappen in der ersten Kurve von Norris leicht gedrängt wurde. Nachdem Verstappen die Position zurückgeben sollte, reagierte er verärgert im Teamfunk und kündigte aggressive Fahrweise an. Das Rennen endete schließlich mit einem Doppelsieg für McLaren, wobei Norris auf Befehl des Teams seinen Vorsprung an Oscar Piastri abgab, was Fragen zur Teamstrategie aufwarf. Verstappen landete auf dem fünften Platz und äußerte sich unzufrieden über die Strategiewahl seines Teams.
Schalke 04 präsentiert neues Heimtrikot
Read more...
Schalke 04 hat sein neues Heimtrikot für die Saison 2024/25 präsentiert. Bei der Veranstaltung, dem "Schalke-Tag", wurde das Trikot von vielen Fans begrüßt, darunter auch der aussortierte Verteidiger Timo Baumgartl, der auf Instagram kommentierte, dass das Trikot "sicherlich nice zu tragen" sei. Baumgartl und sein Mitspieler Dominick Drexler haben jedoch keine Zukunft beim S04 und trainieren separat vom Team. Schalke hofft, die Spieler baldmöglichst abzugeben, wartet aber auf passende Angebote. Der Verein hat außerdem seinen neuen Hauptsponsor, die Sun AG, präsentiert, der mindestens 3,5 Millionen Euro pro Saison bringt, um die Schulden des Clubs zu reduzieren.